Autor: Axel Janzen (Seite 1 von 2)

Die Gewinnerin des Schulpreises 2019 – ein Vorbild für Führungskräfte

Mit einem außergewöhnlichen Konzept hat eine Grundschule in Hamm den Deutschen Schulpreis gewonnen: Sie punktete mit einem besonderen Sinn für Motivation durch eine »ausgeprägte Lobkultur«.

Weiterlesen

…, Babyboomer, X, Y, Z.

Personalakquise muss zur Generation passen

Personaldienstleister, Handwerksbetriebe und HR-Abteilungen suchen händeringend Auszubildende und Fachkräfte. Und andererseits klagen insbesondere jüngere Fachkräfte und potentielle Auszubildende über unpassende Angebote. 

Weiterlesen

Die Mundharmonika und das lebenslange Lernen…

Personalentwicklung für junge und alte Beschäftigte

Am 29. Dezember 2018 unterhielt sich der Moderator in der NDR-Radiosendung »Klassik auf Wunsch« mit einer Hörerin, die zuvor bei dem Sender angerufen hatte, um sich ein klassisches Musikstück zu wünschen, das für sie anschließend gespielt werden sollte. Er fragte nach ihrem Alter und ob sie selbst ein klassisches Instrument spiele. Die Hörerin antwortete, dass sie 89 Jahre alt sei und seit 82 Jahren Klavier spiele. 

Weiterlesen

Selbst- und Fremdwahrnehmung…

… sind ein schwieriges psychologisches Phänomen, das die Kommunikation erschweren und Konflikte schüren kann. Eigentümlicherweise haben Wahr-heit und Wahr-nehmung den gleichen Wortstamm – leider wird beides häufig miteinander verwechselt.

Weiterlesen

Roald Amundsen, die NASA und der Clown

Erfolgreiche Teamentwicklung am Südpol und auf dem Mars

Die Nasa will 2033 erstmals Raumfahrer auf die ungefähr 400 Millionen Kilometer lange Reise zum Mars schicken, berichtet Spiegel-Online am 18. Februar 2019. Eine der größten Herausforderungen sei dabei der Faktor Mensch. Denn für die Mission müssen die Astronauten mindestens drei Jahre lang, Tag und Nacht auf engstem Raum zusammenleben und -arbeiten. Damit das klappt, erforscht die Nasa nicht nur das Weltall, sondern auch die Psyche des Menschen – im Simulator.

Weiterlesen

Konfliktmanagement für Betriebsrät*innen – und ein mutiger Busfahrer

Der Fahrer eines Pariser Linienbusses hat im Oktober 2018 alle Fahrgäste aus seinem Fahrzeug geworfen, weil sie einem Rollstuhlfahrer keinen Platz zum Einsteigen machten. Nachdem alle den Bus verlassen hatten, ließ der Fahrer den an Multipler Sklerose leidenden François Le Berre, der deswegen im Rollstuhl sitzt, als Einzigen einsteigen und fuhr davon.

Weiterlesen

Das korallenrote Betriebsklima…

Die Firma Pantone ist ein Marktführer im Segment der Farbkommunikation und -technologie und wählt jedes Jahr eine ‘Farbe des Jahres’. 2019 heißt der neue Trend: Korallenrot – »eine natürliche, aber grelle Farbe«, so die Designer.

Weiterlesen

Krantor Danzig und »Industrie 4.0«

Das Krantor von Danzig war vor 650 Jahren ein technischer Quantensprung. Es konnte im Hafen unglaubliche vier Tonnen Last bis auf eine Höhe von 25 Metern heben.

Weiterlesen

Kunst und Polizei

Kontrast, Dissens, Widerspruch und mutige, kreative Lösung

Die Philharmonie und die Polizeibehörde bilden in Stettin ein städtebauliches Ensemble. Was für viele Menschen optisch zum Widerspruch anregt und ästhetisch einen zu starken Kontrast darstellt, war für die Architekten kein Widerspruch. Die liebevoll restaurierte Polizeibehörde, neben der modernen, avantgardistischen Kulturherberge, war für sie eine mutige und kreative Lösung einer städtebaulichen Herausforderung. 

Weiterlesen

Nobelpreisträger Günter Grass…

…hat mit Oskar Matzerath in der »Blechtrommel« eine Kinderfigur geschaffen, die mit ihrer Fähigkeit, Glas zu zersingen und die Blechtrommel zu schlagen, gegen Lügen und Intrigen der Erwachsenen protestiert. Beiden hat man in Danzig ein Denkmal gesetzt.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑