Für Euch gelesen und als gut befunden.
Die Autoren von forum!mainz untersuchen die emotionale Bindung von Kunden an Mitgliedsverbände und Unternehmen und kommen zu dem Schluss, dass mit dem Fan-Prinzip Verbände und Unternehmen die Mitglieder- und Kundenbindung erfolgreicher steuern können. 

Sie ermutigen uns, unsere Fans als Gradmesser für echte Kundenbindung zu betrachten und so mehr Fans zu gewinnen. Die Fanquote zeigt an, wie erfolgreich ein Verband oder Unternehmen ist.

Was ist eine Fan-Beziehung?
Sie entsteht durch ein Initialereignis, basiert auf Identifikation und gleichen Werten, ist geprägt von hohem Vertrauen. Eine Fan-Beziehung ist emotional und affektiv, sozial und kommunikativ. Für den Fan ist sie exklusiv, es kann nur eine geben. Für den Verband und den Fan ist sie besonders wertvoll und hält deshalb sehr lange.

In den Seminaren und in der Beratung arbeiten wir schon länger erfolgreich mit den Erkenntnissen aus dem fanfocus deutschland.

 

Zitat: Aus dem Buch “Das Fan Prinzip”