Seite 2 von 11

Geschlechtersensible Sprache – Handreichung für Bremer Verwaltung

Geschlechtergerechte Sprache zu verwenden, ist der Verwaltung der Freien Hansestadt Bremen wichtig. Jetzt gibt es eine Orientierungshilfe, wie Personen aller Geschlechter angesprochen werden können: die »Handreichung gendersensible Sprache in der Bremer Verwaltung« liefert eine Vielfalt von Erklärungen, Hinweisen und Vorschlägen, wie Amtssprache nicht nur Männer, sondern Frauen, Trans- und Interpersonen gleichermaßen anspricht. Das im Aus- und Fortbildungszentrum angedockte Kompetenzteam Bürger:innenservice und Kommunikation hat auf 20 Seiten eine umfangreiche Sammlung vorgelegt, wie gendersensibel formuliert werden kann.

Weiterlesen

Unwort des Jahres 2020: Geheimnis gelüftet – diesmal zwei Wörter gekürt

AKTION GEGEN UNANGEMESSENEN SPRACHGEBRAUCH

Was folgt auf den Begriff »Klimahysterie«?

Im vergangenen Jahr wurde der Begriff »Klimahysterie« zum Unwort des Jahres gekürt. Mit dem Wort würden laut Jury Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert sowie Debatten diskreditiert. Der Begriff war in der politischen Debatte insbesondere von AfD-Politikern immer wieder genutzt worden. Die Jury kritisierte neben »Klimahysterie« auch die Begriffe »Umvolkung« und »Ethikmauer«.

»Absonderung«, »Systemling“, »Wirrologen« oder »Grippchen«, sind unter anderem nach Angaben der Jury zum Thema Corona-Pandemie eingegangen. Am häufigsten seien aber »systemrelevant« (180) und »Querdenker« (116) zum fast alles beherrschenden Thema des Jahres 2020 vorgeschlagen worden. Es gab aber auch Vorschläge aus anderen Themengebieten. So seien im Zusammenhang mit Migration »Abschiebepatenschaft«, »Ankerkinder“ oder »Migrationsabwehr« vorgeschlagen worden.

Das Unwort des Jahres 2020 ist verkündet. Die sprachkritische Aktion soll auf unangemessenen Sprachgebrauch aufmerksam machen und so sensibilisieren. Dieses Jahr gibt es ein Novum. Das Unwort des Jahres 2020 steht fest – dieses Jahr ist die Wahl erstmalig auf ein »Unwort-Paar« gefallen:

Rückführungspatenschaften
Corona-Diktatur

Weiterlesen

Der Kampfpilot und die Kinder

Ein Lehrbeispiel für Humanität, Konfliktfähigkeit und das Wissen um die Bedeutung des Nachwuchses – US-Luftwaffen-Veteran Gail Halvorsen wird 100

Gail Halvorsen 2019 bei den Feierlichkeiten zu ‚70 Jahre Berliner Luftbrücke‘; Foto: dpa

Für die Kinder war er »Onkel Wackelflügel«. Auch als »Candy Bomber« oder Rosinenbomber-Pilot ging Gail Halvorsen in die Geschichte ein. Der US-Pilot, der während der Berliner Luftbrücke kleine Fallschirme mit Süßigkeiten abwarf, wird nun 100. Und er hat noch einen großen Wunsch.

Weiterlesen

M&M gehen steil

Vom Gedruckten zum Viralen

Der Gemüsehändler, die Imagemesserin, der mit Werten kommuniziert und die, die Fans begeistert.

Das sind unsere vier Tutorials. Unser Start für alle, denen Öffentlichkeitsarbeit etwas wert ist und die etwas zu sagen haben. Die Idee der Geschichten kommen aus dem Alltag. Hier schauen wir genau hin und sehen, was klappt, was ist nachhaltig und welche Haltung steht dahinter. Herausgekommen sind zusammen mit dem Filmemacher Daniel Flügger Geschichten und Anregungen für Euren Alltag.

Habt Spaß.
Genießt M&M.

Hier bekommst du die Filme!

Gemüseladen

Was hat der Gemüseladen mit Werbung zu tun? 

Seit Jahrzehnten richten die Händler die Läden nach einem Muster ein. Das Frische, das Neue wird schön nach vorne am Eingang oder auf die Straße drapiert. So werden Kunden angelockt. Das haben wir uns zu Herzen genommen. Wir haben Nutzen definiert und bieten für jede Zielgruppe unterschiedliche Nutzen an. Das zeigen wir in unserem Clip, wie wir erfolgreich auf dem Meinungsmarkt agieren. Dazu hab ich mir den Clip wieder angesehen und direkt Appetit bekommen. Leckerer Salat und ein Glas Rose. Das war mein konkreter Nutzen. Hat auch gut geschmeckt. Was beinhaltet die Methode »Gemüseladen«? 

Weiterlesen

Werte

Was haben Werte mit Werbung zu tun?

Wo finden wir einem passenden Hintergrund für unser Video über Werte in der Kommunikation und Werbung? Ein Platz, der zeigt, was uns persönlich wirklich wichtig ist. Der Drehort war schnell ausgemacht.

Weiterlesen

Image

Wie bekomme ich ein gutes Image?

Fast hätte es einen Unfall gegeben in der St.-Pauli-Strasse! Rennfahrer Michael ist wieder unterwegs. Martin hat schon alles vorbereitet für eine Umfrage – eine Image-Umfrage. Michael ist begeistert und wird bis zum zweiten Dreh fleißig Fragebögen ausfüllen lassen. 

Soweit der Plot für unseren Videocast. Und: Alle Achtung Michael! Auf dem Rad im kompletten Outfit des Festina-Rennstalls von der Tour-de-France 1998. Du fragst: Was hat das mit Image zu tun?

Weiterlesen

Fanfocus

Brauchen Betriebsräte und Gewerkschaften Fans?

Als wir den Clip gedreht haben, sah es ziemlich duster aus. Werder hatte sich gerade noch so in die Relegation gerettet. Aber jetzt: Acht Punkte, Werder auf Platz 7 nach dem 5. Spieltag. Fanschal und Werderzwerg haben gewirkt. So sind echte Fans.  Green White Wonderwall. Wie wertvoll Fans sind, zeigt sich erst richtig in der Krise. 

Das spüren gerade jetzt auch unsere Betriebsräte und Gewerkschaften. Corona macht unsichtbar. Können wir unsere Fans noch erreichen?

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Krabben pulen

Theme von Anders NorénHoch ↑