Seite 2 von 5

Die Gewinnerin des Schulpreises 2019 – ein Vorbild für Führungskräfte

Mit einem außergewöhnlichen Konzept hat eine Grundschule in Hamm den Deutschen Schulpreis gewonnen: Sie punktete mit einem besonderen Sinn für Motivation durch eine »ausgeprägte Lobkultur«.

Weiterlesen

Jeder achte Erwachsene kann nicht richtig lesen und schreiben.

Leo 2018 ist da. Ziel der Untersuchung ist es, »die aktuelle Größenordnung des Phänomens geringer Lese- und Schreibkompetenz unter Erwachsenen zu erfassen.« 
Funktionaler Analphabetismus – so wurde bisher beschrieben, »wenn eine Person nicht in der Lage ist, aus einem einfachen Text eine oder mehrere direkt enthaltene Informationen sinnerfassend zu lesen« oder auf einem gleichen Kompetenzniveau zu schreiben. Heute heißt es »geringe Literalität«. 
Über das Wer, Warum und Was folgt aus der Untersuchung habe ich mit dem Sozialwissenschaftler Meinhard Motzko aus Bremen gesprochen. Er forscht zu diesem Thema und berät Träger und Beschäftigte von Bibliotheken.

Weiterlesen

»Nestlé ist ein PR-Coup gelungen«

VON STEFANIE SIPPEL

Betreibt Ministerin Julia Klöckner bei ihrer Anti-Zucker-Kampagne Marketing? Ja, sagt Sascha Raithel, Professor für Marketing in Berlin. Ein Interview über das Gedächtnis der Kunden – und Grauzonen der Politik.

Weiterlesen

Im »Gemüseladen« Zielgruppen begeistern

Wie finden wir die richtigen Themen, die passenden Nutzen, die wirklichen Werte unserer Zielgruppen heraus? Welche Bilder setzte ich ein? Welche Worte? Und welche Geschichten und Stories finden die Aufmerksamkeit meiner Kunden?
In der Kommunikationsberatung und in Seminaren ist der Gemüseladen gut geeignet für den Perspektivwechsel: Vom »Wir haben…« zum »Du bekommst…«
Die Dinge mit den Augen der Kunden und Zielgruppen sehen, das ist der wichtigste Schritt zu erfolgreicher Kommunikation.

Weiterlesen

#KlickgegenRechts

Eine wunderbare Kampagne. Sie zeigt, was heute im Netz passiert. Und sie hat einen Preis bekommen, den Deutschen Mediapreis 2019 in der Kategorie »Non-Profit-Media«. Herzlichen Glückwunsch!

Michael Rasch

War ja klar: Adolf Hitler setzt auf digitale Plattformen.
Im Netz breitet sich rechte Propaganda und populistische Hetze immer weiter aus. Meist auch unwidersprochen. Die Hasser und Hetzer nutzen dafür alle Finessen der sozialen Netzwerke. Wir wollen auf diese Gefahren aufmerksam machen und setzen dabei auf Provokation. Mit unserer neuen Online-Kampagne spitzen wir bewusst zu: Wenn wir nicht aufpassen und uns im Netz (und auch überall sonst) der rechten Propaganda entgegenstellen, dann überlassen wir den Faschisten das Feld.
Die beängstigenden Bilder sollen wachrütteln! Und motivieren, aktiv zu werden: Zum Beispiel als Mitglied bei Gesicht Zeigen!

Weiterlesen

Krabben pulen mit Dichtern

Was haben Dichter und Krabbenpuler gemeinsam? Geduld, Geschick, Geschmack und Geschichten. Momme, der Profi, zeigt wie es geht. Und dann beweisen zehn Dichter und Texter der Schreibwerkstatt für Betriebsräte, wie viel Geduld und Geschick beim Krabben Pulen in ihnen steckt. Auf den Geschmack kommen sie dabei von allein. Und Momme hat dazu die passenden Geschichten von Krabben, Kuttern, Kapitänen und der See.

Weiterlesen

…, Babyboomer, X, Y, Z.

Personalakquise muss zur Generation passen

Personaldienstleister, Handwerksbetriebe und HR-Abteilungen suchen händeringend Auszubildende und Fachkräfte. Und andererseits klagen insbesondere jüngere Fachkräfte und potentielle Auszubildende über unpassende Angebote. 

Weiterlesen

Die Mundharmonika und das lebenslange Lernen…

Personalentwicklung für junge und alte Beschäftigte

Am 29. Dezember 2018 unterhielt sich der Moderator in der NDR-Radiosendung »Klassik auf Wunsch« mit einer Hörerin, die zuvor bei dem Sender angerufen hatte, um sich ein klassisches Musikstück zu wünschen, das für sie anschließend gespielt werden sollte. Er fragte nach ihrem Alter und ob sie selbst ein klassisches Instrument spiele. Die Hörerin antwortete, dass sie 89 Jahre alt sei und seit 82 Jahren Klavier spiele. 

Weiterlesen

Sichtbar werden

»Erst mußt du es sehen, um es lieben zu lernen.« Ein Spruch, der viel Wahrheit in sich birgt.

Weiterlesen

Momme liebt Krabben

In Büsum sind Krabben und  Krabbenkutter zuhause. Und Momme, Momme Clausen. Momme ist gelernter Kutterfischer und liebt die Krabben der Nordsee. Beim Krabbenpulen hat er den richtigen Dreh raus und noch viel mehr…

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑